Ein Paradies für Schmetterlingsliebshaber

Die Tropen, ein Paradies noch so wild und unerforscht. Leider wird immer mehr abgeholzt oder verbrannt, sodass man die ganze Schönheit eines Regenwaldes gar nicht zu Gesicht bekommt.Ein Glück, dass es Tropenhäuser gibt, wo man auch in Deutschland einen besonderen Blick auf die tropische Tier- und Pflanzenwelt haben kann. Dort wird man sich auch erst bewusst, was wir alles verlieren würdenSo kam es, dass ich das Schmetterlingshaus auf Fehmarn besucht habe.

Dort kann man auf einer wunderschön angelegten Strecke die Tagfalter des Regenwaldes beobachten.Natürlich herrscht dort so eine Artenvielfalt wie in keinem Regenwald, da dort mehrere hundert Falter verschiedener Arten der ganzen Welt zu sehen sind!Aus diesem Grund war es für mich als Schmetterlingsliebhaber und Naturfotograf ein Paradies, eben diese Falter beobachten zu können.

Ich war zwei Mal für mehrere Stunden dort, die reichte leider nicht aus, um jede Falterart  genau zu studieren, dennoch sind mir einige Fotos gelungen und diese möchte ich hier vorstellen.Es war ein sehr tolles Erlebnis und ich hoffe, in meinem späteren Leben werde ich diese wunderschönen Luftakrobaten in freier Wildbahn zu sehen bekommen,da sie erst dort, ungestört und wild, ihre ganze Pracht zeigen können!